AUSSTELLUNG Plakate der Gugginger Künstler*innen

Ausstellung – Plakate der Gugginger Künstler*innen aus den letzten Jahrzehnten.
Zu sehen in der Galerie am Park im Klinikum Göppingen.

Seit mehr als fünfzig Jahren ist im Klosterneuburger Teilort Gugging eine besondere Kunstrichtung gewachsen, die es zwischenzeitlich zu weltweiter Bekanntheit gebracht hat. Mit Göppingen und dem Christophsbad besteht seit
fast ebenso langer Zeit eine Verbundenheit: Klosterneuburg und Göppingen
feiern Ihre fünfzigjährige Städtepartnerschaft und die Gugginger Künstler*innen sind seither zumindest den kunstinteressierten Mitarbeitenden des
Christophsbads bekannt.
Die Künstler*innen aus Gugging waren anfangs im niederösterreichischen
Landeskrankenhaus für Psychiatrie und Neurologie beheimatet, wo sie durch
Primarius DDr. Leo Navratil begleitet, gefördert und bekannt gemacht
wurden. Das ehemalige Klinikterrain ist heute dem modernen Campus des
Institutes of Science and Technology Austria gewichen, aber einige Gebäude
sind geblieben, so eben Museum, Galerie, Atelier und das haus der Künstler*innen. Die Besucher*innen erleben hier eine außerordentliche Präsentation
der Art Brut – auch outsider art genannt. Es erwartet sie ein Ort des Staunens, der Inspiration, des Austausches und des geruhsamen Verweilens.
Durch die freundschaftliche Kooperation mit Gugging ergibt sich nun die
Gelegenheit, mit circa fünfzig Ausstellungsplakaten diese einmalige Institution
in Geschichte und Breite der Themen, sowie ihrer Künstlerpersönlichkeiten
kennen zu lernen. Die Flure des Göppinger Klinikums Christophsbad werden
in bunter Vielfalt erstrahlen.

Infos finden Sie in unserem Flyer: https://mcusercontent.com/5f91cf69ea4905efeabaf803d/files/743e4e44-a48b-82cc-ab71-76779a90522b/WIRRKUNGST_.pdf

Datum

03 Mai 2022 - 18 Jun 2022
Vorbei!

Uhrzeit

8:00 - 0:00

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen