13.05.2018 Internationaler Museumstag

13.05. Museumstag: kostenlose Führung im MuSeele und Sonderausstellung „Die Seele ist ein Oktopus“


anlässlich des Internationalen Museumstages am Sonntag, dem 13. Mai bietet das Göppinger Psychiatriemuseum MuSeele eine Führung durch die Sonderausstellung „Die Seele ist ein Oktopus“, um 16 Uhr an. Der Eintritt zur Sonderausstellung im Eingangsfoyer des Klinikums Christophsbad (Haus 20) sowie zum MuSeele im Dachgeschoss des Badhauses (Haus 10) in der Faurndauer Straße ist an diesem Sonntag frei. Am internationalen Museumstag wird das MuSeele wird von 14 bis 16 Uhr geöffnet sein und jeder Besucher im MuSeele mit einem Glas „Landerer Sekt“ begrüßt.


Führung durch „Die Seele ist ein Oktopus“ und MuSeele lockt mit „Landerer Sekt“


Die MuSeele-Sonderausstellung „Die Seele ist ein Oktopus“ präsentiert antike Vorstellungen vom belebten Körper. Der Graphiker Christoph Geiger setzte diese Auffassungen in großformatige anschauliche Bilder um, die noch bis zum 15. Juli im Eingangsfoyer (Haus 20) des Klinikums zum Nachdenken einladen. Papphocker unterstützen entspannte Lesepausen. Zusätzlich können Besucher an einem Stehpult Tipps antiker Mediziner erhalten, je nachdem wieviel Feuer in ihnen schlummert.


Öffnungszeiten Sonderausstellung „Die Seele ist ein Oktopus“: täglich 9-19 Uhr, Eingangsfoyer (Haus 20)


Öffnungszeiten MuSeele: Sonntag 14-16 Uhr, Mittwoch 16-18 Uhr, DG Bad Haus (Haus 10)